Labradorzucht vom Loderberg

Labradorzucht vom Loderberg

Labrador Retriever
Bayern
Tanja
Über mich
Ich züchte seit nunmehr 21 Jahren mit Herzblut Labradore in der Standardfarbe. Wir sind in der Nähe von Augsburg. www.labrador-vom-loderberg.de Die Welpen werden bei uns im Haus geboren, und die ersten 3 Wochen schlafen wir zusammen. Dann ziehen die Welpen ins Welpenzimmer um, das wie eine Art Wintergarten bei uns im Haus ist. Dort haben sie auch direkten Zugang in den Garten, wo die Welpen verschiedene Spielgeräte und unterschiedliche Böden kennen lernen. Die Kleinen werden von mir bestmöglich sozialisiert und auf ihr neues Zuhause vorbereitet. Selbstverständlich sind sie mehrmals entwurmt, gechipt und geimpft. Sie ziehen mit Welpenmappe und Welpenpaket in ihr neues Zuhause. Meine erste Labradorhündin war unsere schokobraune Zita. Sie hat alle meine Erwartungen an den Labrador noch übertroffen. Sie ist mit Leib und Seele ein Familienhund. Wünsche würde sie am liebsten aus den Augen ablesen. Durch sie bin ich zur Labradorzucht gekommen. Nachdem ich mit ihr zur Ausstellung war, und mir dort gesagt wurde, dass es eine wunderbare Hündin sei, die hervorragend zur Zucht geeignet ist, habe ich mich dazu entschlossen mit ihr einen Wurf zu machen. Da ich ja auch gelernte Tierarzthelferin bin, bin ich das dann auch mit ganzem Herzen angegangen. Bei einem Wurf ist es dann nicht geblieben. Für mich ist es wunderschön, den Welpen mit auf die Welt zu helfen und sie dann in ihrem Wachstum zu begleiten und zu prägen. Außerdem macht es mir auch großen Spass die zukünftigen Familien bei ihren Besuchen zu unterstützen, damit sie die Kleinen möglichst gut kennenlernen, bevor sie dann zu ihnen umziehen. Leider mussten wir unsere Zita im August 2015 im Alter von 14 Jahren gehen lassen. Aber sie wird immer einen Platz in unserem Herzen haben. Sie ist was ganz besonderes für mich. Immer wieder mal hab ich mir dann Nachzuchten von meinen Hündinnen behalten. Die erste Tochter, die ich mir von Zita behalten habe, Cira, ist mittlerweile mit über 15 Jahren in den Hundehimmel gegangen. Mein Rudel ist mit den Jahren stetig gewachsen, aber wir haben trotzdem zu allen Hunden eine sehr inniges Verhältnis. Wenn es irgendwie geht, fahren auch die Hunde mit uns in Urlaub, nicht alle, aber immer ein paar. Die anderen dürfen Urlaub bei Freunden machen. Bevor meine Nachzuchten bei mir in die Zucht gehen, werden sie von mir und auch von ein paar Freundinnen in der Hundeschule gearbeitet und legen eine Begleithundeprüfung ab. Alle Hunde leben bei uns mit im Haus, was durch die Größe auch gut möglich ist, und haben vollen Familienanschluß. Unsere Hoffläche von ca. 1 ha steht ihnen für den freien Auslauf (Wiesen und Wege) ganz zur Verfügung. Im Januar 08 habe ich unsere Zucht angemeldet und bin auch vom Veterinäramt abgenommen und für sehr sorgsam bezeichnet worden. Unseren Zwingerschutz haben wir beim BSH e.V. Ebenfalls seit Januar 08 haben wir ein besonders schönes Welpenzimmer mit direktem Zugang zum Garten, damit unsere Welpen alles haben, was wichtig ist für die Aufzucht und Prägung. Mittlerweile führe ich meine Hundezucht seit 21 Jahren, bin langsam da reingewachsen und kann es mir auch nicht mehr ohne vorstellen. Zumindest noch für die nächsten Jahre. Ich mache es mit Leib und Seele und bin auch immer für meine Welpenkäufer da.
Meine Zuchtphilosophie
Seit nunmehr über 20 Jahren züchte ich Labradore in den Standardfarben gelb einschließlich foxred, braun und schwarz mit ganz viel Herzblut. Ich versuche möglichst viele Eigenschaften im Standard zur erhalten.
Tierärztlich anerkannte Kriterien
Jeder Züchter auf HonestDog hat unsere tierärztlich geprüften Standards erfüllt und verfügt über einen verifizierten Ausweis.
✔️ Hundeeltern-Genetik
✔️ Gesundheitszeugnis
✔️ EU-Heimtierausweis
✔️ Hundehaltung
✔️ Wissensstand
HonestDog Verifiziert

Labrador Retriever

Labs sind bekanntlich freundlich. Sie sind gesellige Hausgenossen, die sich mit der ganzen Familie anfreunden, und sie kommen gut mit Nachbarshunden und Menschen zurecht. Verwechsle aber seine ruhige Persönlichkeit nicht mit geringer Energie: Der Labrador ist ein begeisterter Sportler, der viel Bewegung braucht, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Labradore sind freundliche, aufgeschlossene und temperamentvolle Gefährten, die mehr als genug Zuneigung für eine Familie bieten, die einen mittelgroßen bis großen Hund sucht. Eher untypisch für so große Hunde wie den Labrador Retriever ist die Rasse doch sehr aktiv und dementsprechend hoch auch das Energielevel. Viel Auslauf, Bewegung, Spielen uns Sport sind also essentiell wenn Du Dich für einen Labrador Retriever Welpen entscheidest. Außerdem sollte Dir bewusst sein, dass die Rasse haart. Aber keine Sorge, Denn mit der richtigen Pfelge und einer Fellbürste werden Dir die vielen Haare keine Probleme bereiten. Du bist Dir immer noch unsicher, ob die Rasse zu Dir passt? Dann haben wir hier einen kleinen Bonus: Du hast Kinder? Perfekt! Denn die Rasse ist dafür bekannt, kinderfreundlich zu sein. Die durchscnittliche Lebenserwartung des Labrador Retriever's entspricht ca. 11 Jahre.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Ähnliche Rassen erkunden

Du suchst einen Welpen von verantwortungsvollen Verkäufer, denen das Wohl der Hunde am Herzen liegt?

Jetzt Deinen Hund Finden

Du bist ein vernatwortungsvoller Züchter und achtest auf Gesundheit und Wohlbefinden Deiner Hunde? Du bist ein Züchter aus Leidenschaft?  

Als Züchter beitreten