frau mit hund
previous arrow
next arrow
Maiia und Henry Maiia und Henry

Yorkshire Terrier "Ray of Glory"

Yorkshire Terrier

Überblick

Bewerbungen offen
Preis:
Location tag
Osten, Niedersachsen

Meine Zuchtphilosophie

Wir Züchten aus Liebe zum Yorki.

Mein Programm

Welpen

Wurfplanung

welpenplanned date
Erwartet
B-Wurf
🏠
🎁
🐶

Elternhunde

GloryGlory
Glory
♀️
NikeNike
Nike
♂️

Kennenlernen des Züchters

Wir kommen aus Niedersachsen und züchten aus Liebe zum Hund.
Maiia und Henry
Wie ich mit der Hundezucht begann
Warum ich meine spezielle Rasse züchte

Gesundheitstests der Elterntiere

Yorkshire Terrier
Kopf
Brachyzephalie
Die Elterntiere sind innerhalb der vom Zuchtverband festgelegten Grenzwerte (hinsichtlich Proportionen der Gesichtsknochen). Daher ist die Wahrscheinlichkeit extremer Rundköpfigkeit auch bei den Welpen gering.
Haar
Blue-dog-Syndrom (CDA: Colour Dilution Alopecia)
Da beide Elterntiere auf CDA untersucht worden sind, ist die Wahrscheinlichkeit dass die Welpen das Blue Dog Syndrom vererbet bekommen sehr gering.

So bekommst Du Deinen Welpen

Wenn Du Dich für einen Welpen interessierst, bewirb Dich einfach indem Du auf "Für Welpen bewerben" klickst. Danach wirst Du gebeten eine kurze Bewerbung auszufüllen. Diese hilft, Dich und Deine Wünsche besser zu verstehen, um den richtigen Welpen für Dich zu finden. Sobald Du Dich beworben hast, erhältst Du eine Rückmeldung und wirst über die nächsten Schritte informiert. Natürlich kannst Du dann auch alle offenen Fragen stellen.

Geprüfter Züchter

Jeder Züchter auf HonestDog hat unsere tierärztlich geprüften Standards erfüllt und hat ein verifiziertes Ausweis hinterlegt.
✔️ Hundeeltern-Genetik
✔️ Gesundheitszeugnis
✔️ EU-Heimtierausweis
✔️ Hundehaltung
✔️ Wissensstand
HonestDog Verifiziert
Bewerbungen offen
Für Welpen bewerben
Wenn Du einen Hund über HonestDog bekommst, bekommst Du...
kostenlose Welpenbox
Kostenlose Welpenbox
HonestDog Club
Zugang zum HonestDog Club
Lebenslanger Kundensupport
Lebenslanger Support

Yorkshire Terrier

Der Yorkshire Terrier ist zweifellos einer der attraktivsten Zwerghunde, die es gibt. Trotz seines kleinen Formates ist er ein schneidiger, selbstbewusster Terrier. Weber aus England und Schottland, die im 19. Jahrhundert in den Textilfabriken Lancashires und Yorkshires arbeiteten, sollen die Rasse durch Kreuzung schottischer Terrierrassen geschaffen haben. In Deutschland finden sich die ersten Eintragungen 1912 im Zwerghunde-Zuchtbuch. So klein er ist, so ist er dennoch ein Terrier durch und durch. Furchtlos, leider allzu häufig seine "Größe" überschätzend, ist er ein quirliger, verspielter Hund, der den Mitgliedern seiner Familie sehr zugetan ist. Das Faszinierendste an ihm ist sein seidiges, metallisch glänzendes Haar, das, wenn es die korrekte Struktur besitzt, wie ein dichter, glatter, seidiger Mantel am Körper anliegt und fast bis auf den Boden reicht.

Erkunde Yorkshire Terrier-Züchter nach Bundesland

Ähnliche Rassen erkunden

Erfahre mehr über das Leben als Hundeeltern

Unsere Partner für eine bessere Welt für Haustiere

petplan tier versicherung