Maltipoo

Maltipoo
Die ersten Maltipoos wurden vor 30 Jahren von amerikanischen Züchtern als Haustiere gezüchtet. Viele Maltipoos sind weiß, aber es gibt auch schwarze, braune und rote Maltipoos. Maltipoos sollten drinnen gehalten werden, sie dürfen nicht zu lange draußen sein. Sie sollten nur zur Toilette, zum Spielen oder zum Auslauf nach draußen gelassen werden. Maltipoos sollten alle 3 Wochen bis zu einem Monat gebadet werden. Maltipoos haaren wenig bis gar nicht, was sie zu einem guten Haustier für Menschen mit Allergien macht. Typisch für kleine Hunderasse, ist auch der Maltipoo eine Rasse die sich gerne bewegt. Kurz gesagt: Ein kleiner Hund der Auslauf, Spielen und Training schätzt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich dieser treue Begleiter besonders über ein Zuhause mit Garten freuen würde. Du bist kein Fan von Hunderassen die viel haaren? Dann bist Du mit dem Maltipoo genau richtig aufgehoben! Der Maltipoo ist eine der Hunderassen die wenig haaren. Du bist Dir immer noch unsicher, ob die Rasse zu Dir passt? Dann haben wir hier einen kleinen Bonus: Du hast Kinder? Perfekt! Denn die Rasse ist dafür bekannt, kinderfreundlich zu sein. Die durchscnittliche Lebenserwartung des Maltipoo's entspricht ca. Jahre.

Erkunde Maltipoo-Züchter nach Bundesland

Erfahre mehr über das Leben als Hundeeltern

Du suchst einen Welpen von verantwortungsvollen Verkäufer, denen das Wohl der Hunde am Herzen liegt?

Jetzt Deinen Hund Finden

Du bist ein vernatwortungsvoller Züchter und achtest auf Gesundheit und Wohlbefinden Deiner Hunde? Du bist ein Züchter aus Leidenschaft?  

Als Züchter beitreten